3D_Vorstellung Darstellende Geometrie Axonometrie

Trimetrie

downuptop

 

Die Trimetrie wird in drei (Tri-) unterschiedlichen Maßstäben auf den Achsen dargestellt und im Winkel von 5° bzw. 18° abgebildet. Die Höhen werden im Maßstab 1:1, die Körperbreite um 1/10 verkürzt und die in die Tiefe gehenden Körperkanten um die Hälfte verkürzt dargestellt.
Vorteil: hohe Anschaulichkeit der räumlichen Darstellung
Nachteil: höherer Zeichenaufwand durch Maßstabsunterschiede auf allen Achsen und fehlende rechte Winkel
 
downuptop
      von KI-SMILE: B. Hampel-Chikalov
2003-07-10 14:32:36

ki-smile@fh-potsdam.de